Austria | Germany | France | Sweden | India | USA | China | Singapore
Q.series X A107 SV: Universelles Messmodul mit Sensorversorgung
Produkte & Services | 3 Minuten Lesezeit |

Q.series X A107 SV: Universelles Messmodul mit Sensorversorgung

Das Q.series X A107 4 x Lemo 2B SV Modul von Gantner Instruments ist ein anpassungsfähiges und präzises Universalmessmodul, das für Ingenieure entwickelt wurde, die eine genaue Datenerfassung in verteilten Installationen benötigen. Dieses Modul, das Teil der modularen und skalierbaren Produktfamilie Q.series X ist, umfasst nun auch programmierbare Sensorversorgungsspannung und Strombegrenzungsfunktionen pro Kanal.

Vielseitige Eingangskanäle mit programmierbarer Sensorversorgung

Q-series-X-A107-4xLemo2B-SV

Das Q.series X A107 4 x Lemo 2B SV-Modul ist mit vier universellen analogen Eingangskanälen ausgestattet, welche jeweils eine Vielzahl von Signalen messen können, darunter Spannung, Strom, Widerstand, RTD und Dehnungsmessstreifen (DMS). Es zeichnet sich durch eine programmierbare Sensorversorgung für jeden Kanal aus, die einen Versorgungsspannungsbereich von 3,3 V bis 20 V (oder bis zu 24 V, wenn die Versorgungsspannung größer als 27,3 V ist) in Schritten von 10 mV und eine Stromgrenze von 50 mA bis 100 mA in Schritten von 100 µA bietet.

Vereinfachte Sensorintegration mit Advanced Sensor Supply

Das Modul Q.series X A107 enthält eine universelle Sensorversorgung, die für eine Vielzahl aktiver Sensoren wie Druckaufnehmer, verstärkte Wägezellen und Beschleunigungsmesser geeignet ist. Die integrierte Sensorversorgung macht externe Stromquellen überflüssig und sorgt dafür, dass die Sensoren direkt vom DAQ-System mit ausreichend Strom versorgt werden. Diese Innovation vereinfacht den Einrichtungsprozess, reduziert den Verdrahtungsaufwand und minimiert die Anzahl der Anschlusspunkte, was wiederum dazu beiträgt, das Rauschen während der Datenerfassung zu reduzieren.

Hochauflösende Datenerfassung und Signalverarbeitung

Die Präzision des Moduls wird durch einen hochpräzisen 24-Bit-ADC und eine Abtastrate von 20 kS/s pro Kanal erhöht, wodurch sichergestellt wird, dass jede Messung mit hoher Auflösung und Detailgenauigkeit erfasst wird. Die Signalkonditionierungsfunktionen des Moduls, einschließlich Linearisierung, Filterung, Mittelwertbildung und RMS-Berechnung, ermöglichen eine maßgeschneiderte Signalverarbeitung, die die spezifischen Anforderungen komplexer technischer Anwendungen erfüllt.

Galvanische Isolierung für Systemintegrität

Um den Schutz empfindlicher Messgeräte zu gewährleisten, bietet das A107 4 x Lemo 2B SV eine galvanische 3-Wege-Isolierung von 500 VDC zwischen Kanälen, Stromversorgung und Bussystem, die vor elektrischem Rauschen schützt und die Integrität und Zuverlässigkeit der Messdaten erhöht.

Robustes Design für anspruchsvolle Umgebungen.

Das aus einem Aluminium- und ABS-Gehäuse gefertigte A107 4 x Lemo 2B SV-Modul ist für den zuverlässigen Einsatz in industriellen Umgebungen ausgelegt und hält einem Temperaturbereich von -20 °C bis +60 °C und einer Luftfeuchtigkeit von 5 % bis 95 % bei 50 °C stand.

Kommunikation und Kompatibilität

Zusätzlich zu seinen vielseitigen Eingangskanälen und seinem Design bietet das Q.series X A107 4 x Lemo 2B SV Modul eine breite Palette an Kommunikations- und Kompatibilitätsoptionen, um sich nahtlos in verschiedene industrielle Systeme zu integrieren. Das Q.series X A107 4 x Lemo 2B SV Modul wird so zu einem leistungsstarken und flexiblen Werkzeug für die präzise Datenerfassung und Regelung in verteilten Installationen.

  • Messtechniker und -ingenieure können die EtherCAT-Slave Funktionalität für einen effizienten und schnellen Datenaustausch im Zusammenspiel mit einem Buskopplers für EtherCAT direkt nutzen.
  • Das Modul unterstützt verschiedene Schnittstellen wie CAN-FD, ModbusTCP, Profinet, OPC UA und mehr, wenn es mit der Q.station X kombiniert wird, um Kompatibilität mit verschiedenen Systemen zu gewährleisten.

Hauptmerkmale des Q.series X A107 4 x Lemo 2B SV

  • Universelle analoge Eingangskanäle: Ausgestattet mit vier Kanälen, die jeweils mit 20 kS/s abtasten können und eine breite Palette von Eingangstypen aufnehmen:
    • Spannung: Bereiche von ±10 V, ±1 V und ±100 mV.
    • Strom: Bis zu ±25 mA.
    • Potentiometer: Von 1 kOhm bis 10 kOhm.
    • Widerstand: Zwischen 400 Ohm und 4 kOhm.
    • RTD: Unterstützt Pt100 und Pt1000 Sensoren.
    • Dehnungsmessstreifen: Mit Bereichen von ±2,5 mV/V, ±50 mV/V und ±500 mV/V.
  • Anschlussmöglichkeiten: Verfügt über 4 x Lemo 2B, 8-polige Anschlüsse für robuste und sichere physische Verbindungen.
  • Programmierbare Sensorversorgung:
    • Spannungsversorgung: Einstellbar von 3,3 V bis 20 V (bis zu 24 V bei einer Versorgungsspannung von mehr als 27,3 V) in präzisen Schritten von 10 mV.
    • Strombegrenzung: Konfigurierbar von 50 mA bis 100 mA in Schritten von 100 µA, ermöglicht eine fein abgestimmte Regelung zum Schutz von Sensoren und Schaltkreisen.
  • Zusätzlicher Stromversorgungsbedarf:
    • Das Modul benötigt eine eigene Stromversorgung für die SV-Sammelschiene, um die galvanische Trennung aufrechtzuerhalten, die für die Vermeidung elektrischer Störungen zwischen den Kanälen entscheidend ist. Die unabhängige Stromversorgung unterstützt bis zu maximal 4 A auf der SV-Sammelschiene und gewährleistet einen stabilen Betrieb und Systemintegrität.
Vielseitige Eingangskanäle mit programmierbarer Sensorversorgung_GI

Das Q.series X A107 4 x Lemo 2B SV Universalmessmodul mit Sensorversorgung bietet präzise, anpassungsfähige Messfunktionen. Seine umfassende Eingangskanalkonfiguration, die verbesserte Sensorversorgung und das robuste Design erfüllen die präzisen Anforderungen von Technikern in einer Vielzahl von Industrieanwendungen.


Wenn Sie die Besonderheiten des Universalmessmoduls Q.series X A107 4 x Lemo 2B SV erkunden möchten, klicken Sie einfach hier, um das Datenblatt aufzurufen. Es ist eine kurze, aber wertvolle Ressource, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung hilft.

Weitere Artikel

Tipps & Trends

Die Bedeutung eines modernen Datenmanagements

Eine neue Studie von Gantner Instruments zeigt zwei gegenläufige Trends: Flugzeugstrukturen werden immer komplexer, während die Entwicklungszeiten verkürzt werden müssen. Testingenieure stehen unter dem ständigen Druck, nach Möglichkeiten zu suchen, die Testzeit und das Risiko zu reduzieren.

Weiter...
News & Events

Prüfung von Dynamik und Festigkeit

Beim Betrieb von Windkraftanlagen sind hohe dynamische Belastungen zu berücksichtigen. Daher sind statische und dynamische Festigkeits- und Ermüdungsanalysen an Rotorblättern von Windkraftanlagen unbedingt erforderlich.

Weiter...
News & Events

Ausstellung für Instrumentierung, Analyse und Prüfung 2024

Gantner Instruments auf der Instrumentation, Analysis & Testing Exhibition 2024!

Weiter...
News & Events

IPERMON-Werkstatt

Die Zuverlässigkeit und Lebensdauer von Photovoltaikanlagen kann durch fortschrittliche Leistungsüberwachungslösungen, die mit neuartigen Datenanalysefunktionen ausgestattet sind und interoperable Kommunikationsmöglichkeiten nutzen, verbessert werden.

Weiter...