Austria | Germany | France | Sweden | India | USA | China | Singapore
IPERMON-Werkstatt
News & Events | < 1 Minute Lesezeit |

IPERMON-Werkstatt

Die Zuverlässigkeit und Lebensdauer von Photovoltaikanlagen kann durch fortschrittliche Leistungsüberwachungslösungen, die mit neuartigen Datenanalysefunktionen ausgestattet sind und interoperable Kommunikationsmöglichkeiten nutzen, verbessert werden.

Dieser Workshop am 30. September 2019 in Zypern bietet innovative Einblicke und umfassende technische Informationen im Bereich der PV-Leistungsüberwachungssysteme der nächsten Generation, die maschinelles Lernen und Datenanalyse nutzen, um eine verbesserte Zuverlässigkeit und optimierte Stromgestehungskosten (LCoE) zu gewährleisten.

Die Teilnehmer erhalten praktische Kenntnisse über die PV-Überwachung und hochwertige Datenerfassung, die Nutzung von maschinellem Lernen für die Energieanalyse und die neuesten technologischen Entwicklungen zur Quantifizierung von Leistungsverlusten und zur Optimierung der Gesamtbetriebskosten durch kosteneffiziente automatisierte reaktive und proaktive Wartung und Instandhaltung. Der Workshop richtet sich an Projektentwickler und EPCs, O&M-Dienstleister, Investoren, Berater und Forscher im Bereich der erneuerbaren Energien.

Weitere Einzelheiten und Informationen finden Sie auf unserer IPERMON-Projektseite.

Weitere Artikel

News & Events

Shenzhen Internationale Sensortechnik 2024

Sensoren sind für die Umwandlung physikalischer Phänomene in digitale Daten unerlässlich und treiben den Fortschritt in verschiedenen Branchen voran. Die Shenzhen International Sensor Technology Expo 2024, die vom 14. bis 16. April stattfindet, konzentriert sich auf diese entscheidenden Komponenten und bietet eine umfassende Plattform für Fachleute, um neue Trends, Technologien und Anwendungen in der Sensorentwicklung zu erkunden.

Weiter...
Tipps & Trends

Die Bedeutung eines modernen Datenmanagements

Eine neue Studie von Gantner Instruments zeigt zwei gegenläufige Trends: Flugzeugstrukturen werden immer komplexer, während die Entwicklungszeiten verkürzt werden müssen. Testingenieure stehen unter dem ständigen Druck, nach Möglichkeiten zu suchen, die Testzeit und das Risiko zu reduzieren.

Weiter...
Tipps & Trends

Überwachungslösungen für die Vermögensverwaltung

Gantner Instruments bietet Überwachungslösungen sowohl für statische als auch für dynamische Geräte in Bezug auf Schwingungsüberwachung von Rohrleitungen, Behältern, Wärmetauschern, großen Maschinen (statisch) sowie Pumpen, Ventilatoren und Turbinen (dynamisch). Basierend auf den robusten und flexiblen Modulen der Q.series mit ihrer dezentralen Signalaufbereitung und Daten Erfassungsmodulen ist eine sehr zuverlässige und kosteneffiziente Lösung für die Trend- und Zustandsüberwachung verfügbar und funktioniert auch unter rauen Umweltbedingungen. Mit der Monitoring-Lösung von Gantner Instruments wird das Asset smart und liefert detaillierte Statusinformationen.

Weiter...
Tipps & Trends

Schnittstelle der Q.series mit dem Moog Aerospace Test Controller

Die Menge der Daten, die bei einem Testprogramm für Flugzeugstrukturen erzeugt werden, nimmt ständig zu. Die Dichte der Lasteinleitungspunkte (Aktoren) und Sensoren (Dehnungsmessstreifen, Thermoelemente, LVDTs) an einem Prüfgegenstand nimmt immer mehr zu, und die Modellvalidierung erfordert höhere Datenabtastraten, um mehr Details zu erfassen. Die Risiken und Kosten, die mit der Validierung und Zertifizierung von Flugzeugen verbunden sind, sind beträchtlich, und die Anforderungen an eine schnelle Inbetriebnahme sind hoch. Um die Auswirkungen von Nachrüstungen in Betrieb befindlicher Flugzeuge zu minimieren, ist die Fähigkeit, Testergebnisse schnell zu generieren, entscheidend für den Erfolg eines Testprogramms.

Weiter...