({{ request_quote_modules_count }}) Angebot anfordern

Bitte senden Sie mir ein Angebot:

GI.News

September 21, 2020

Q.series X A122

Das schnellste EtherCAT-Modul mit Hochspannungseingängen für Regelungsaufgaben

Das Modul Q.series X A122 wurde speziell für die Anforderungen von Regelkreisanwendungen im Hochspannungsbereich für die E-Mobilität in der Automobilindustrie entwickelt. Derzeit ist das A122 das schnellste EtherCAT-Modul auf dem Markt für diese spezielle Aufgabe. Es bietet 2 analoge Eingänge. Einer ist typisch für die Messung der Phasenspannung bis zu 1.200V und der zweite ist für die Messung des Phasenstroms mit einem externen Shunt. Die hohe galvanische Trennung ermöglicht eine kontinuierliche Potentialverschiebung von 1.200V zwischen den Kanälen und zum Rest der Elektronik, Stromversorgung und CPU/Kommunikation. Mit seinen symmetrischen Eingangskanälen mit bis zu ±1200 V ist jeder Kanal zudem verpolungssicher. Die Minimierung von Gruppenverzögerungen ist der Schlüssel für eine qualitativ hochwertige Regelkreisfunktion. Das A122 ist mit einem speziellen 18-Bit-SAR-ADC pro Kanal ausgestattet.

Das Modul ist für die DIN-Schiene, 19″ 3HE und als Q.brixx für portable Anwendungen erhältlich.

 

SAR ADC erklärt:

Die Methode der Successive Approximation Register – SAR, ist eine in A/D-Wandlern verwendete Methode zur Umwandlung des analogen Signals in ein digitales Signal. Es basiert auf dem Vergleich der analogen Eingangsspannung mit einer Referenzspannung. Bei der sukzessiven Approximation wird der Vergleich Schritt für Schritt durchgeführt und kontinuierlich wiederholt, wobei die Referenzspannung so verändert wird, dass sie sich zunehmend der Eingangsspannung annähert. Im Gegensatz zu einem Sigma-Delta-ADC hat die SAR-Architektur keine Latenzzeit. Die relativ hohe Abtastrate zusammen mit der Null-Latenz macht den SAR-ADC für Regelkreisanwendungen geeignet.

 

Besondere Vorteile:

  • Hochisolationsmodul zur Spannungsmessung mit 2 Kanälen bei jeweils 100 kS/s mit SAR ADC
  • 1 Kanal für Spannung
    Eingangsbereich ±40 V, ±120 V, ±400 V, ±1200 V
  • 1 Kanal für Strom (über Shunt-Widerstand
    Eingangsbereich ±80 mV, ±240 mV, ±800 mV, ±2400 mV
  • Schnelle, hochgenaue Digitalisierung mit 18 Bit SAR ADC
  • Galvanische Trennung von 1200 VDC / 848 VACrms permanente Kanal-zu-Kanal-Trennung zur     Stromversorgung und zur Schnittstelle, Prüfspannung 5 kVDC über 1 Minute
  • Per Software wählbare Filter pro Kanal (IIR, Tiefpass, Hochpass, Bandpass als Butterworth oder Bessel bis zur 8. Ordnung)
  • Hochspannungs-Bananen-Eingänge

Lesen Sie hier mehr über unsere vollständigen DAQ I/O-Optionen.

Author: Benedikt Heinz

Benedikt Heinz is Gantner Instrument's Vice President and Global Sales Manager.

Messgrößen

Sie haben Fragen an unsere Messtechnik-Experten?